„Alles, was lebt, bewegt und verändert sich. Guter Journalismus muss also mindestens ebenso beweglich und nah am Leben sein, es nicht nur für die Ewigkeit festhalten, sondern begleiten und Schritt mit ihm halten.“

Konstanze Schirmer